Facebook Logo

Aktuelle Vereinsnews

Zeige Einträge 1 bis 5

85 insgesamt

24.03.2019 - Protokoll der 32. Mitgliederversammlung des VSC

Das Protokoll der 32. Mitgliederversammlung des VSC kann hier heruntergeladen werden. [...]

Vereinsnews

23.03.2019 - Männer mögen Leverkusen

Nach einem erfolgreichen Volleyballwochenende und der berechtigten Kritik bei der Mitgliederversammlung gibt es – ausnahmsweise - auch mal wieder einen (Kurz)Bericht zum Spiel der Männer. Durch die Ausfälle von Stefan (gute Besserung!!), Säp, Markus und Jan waren wir nur mit 7 Mann am Start. Um uns aller Wechseloptionen zu entledigen, spielte Kay Gunnar auf der gewohnten Liberoposition. Böse auf Diagonal (Mitte kann er ja) und Timo über Mitte – das war neu und hat, wie ich finde, auch gut funkti [...]

Männer

26.02.2019 - Saisonende für die Frauen II

Mit sieben Spielern (Saskia, Laura, Sophia, Elisa, Juliana, Sophia und Lea) machten wir uns auf den Weg zum Spiel gegen Kleinbroich. Das Spiel begann um 19.45 Uhr und unsere Motivation war sehr groß. Leider haben wir jeden der drei Sätze knapp verloren. Im letzten Satz führten wir erst mit 22 zu 17 Punkten. Die Gegner wurden nervös. Wir wollten diesen Satz gewinnen. Leider wurde uns dann die Aufgabe vom Gegner genommen. Unsere Annahme ist noch nicht sauber genug, um die Bälle einer so starken G [...]

Frauen II 18-19

03.02.2019 - Spiel der Frauen I

Was ein Spiel! Aber fangen wir von vorne an. Da wir zum Pfeifen für das Spiel von Dormagen gegen Rosellen eingeteilt wurden, waren wir bereits um 14h30 vor Ort. Es wurde ein langes 5-Satz-Spiel, das für die Dormagerinnnen positiv ausging. Entsprechend spät starteten wir erst um 17h50 mit unserem Spiel. Unser Gegner waren die Mädels des Rheindorf TV. Schon in der Hinrunde lieferten wir gegen sie einen hartnäckigen Kampf, der zu Gunsten des Rheindorfs ausfiel. Den Spieß wollten wir, trotz kleine [...]

Frauen I 19-20

02.02.2019 - Niederlage der Frauen II

Am 2.2.2019 hatte die 2. Damen ein Spiel in Viersen gegen den Tabellenführer TV Hard. Mit einer knappen Spielanzahl von 8 Personen (Saskia, Juliana, Mia, Lea, Luisa, Sophia, Sophia, Leonie) machten wir uns auf dem Weg zum Spiel. Da sich das Spiel vor uns verzögerte, verspätete sich unser Spiel um 65 Minuten. Nach ein paar Komplikationen mit meinem Spielerpass (der nicht vorhanden) starteten wir entspannt in den 1. Satz. Da wir recht unsicher und unkonzentriert gespielt haben, sind viele Eigenf [...]

Frauen II 18-19